Wer Wind sät, wird Sturm ernten - Beispiele berühmter Shitstorms

Ab und zu kommt es zu der Situation, dass sich im Web 2.0 Rückmeldungen von Nutzern in Blogs, bei Twitter oder auf Facebook verselbständigen und plötzlich auf eine Art und Weise und in einem Umfang über Unternehmen,…

Artikel lesen

Welchen Nutzen haben Social Media Kampagnen?

Eines der derzeit am heißesten diskutierten Themen im Bereich Social Media ist der Nutzen bzw. der Return on Marketing Investment (ROMI) von Social Media Aktivitäten. Der Grund ist klar: Immer mehr Unternehmen sind auch…

Artikel lesen

Reden, Diskutieren und Begeistern: Zur Interaktion im Web 2.0!

Das Web 2.0, oft auch als Mit-Mach-Web bezeichnet, lebt von den Rückmeldungen seiner Nutzer. Tatsächlich sind nutzergenerierte Inhalte zum festen Bestandteil auf vielen Webseiten geworden. Trotzdem scheint es gerade für…

Artikel lesen

Erfolgreich twittern!

Twitter hat sich in den letzten Jahren zu einem sehr mächtigen Werkzeug im Online-Marketing entwickelt. Dieser Artikel möchte zeigen worauf es ankommt, wenn man Twitter als nachhaltiges und erfolgreiches…

Artikel lesen

Fachbegriffe einfach erklärt: Social Media Monitoring

Wenn man bei Google den Suchbegriff „Social Media Monitoring“ eingibt erhält man ca. 13,2 Millionen Ergebnistreffer. Wow! In diesem Blogartikel möchte ich kurz diesen Begriff erläutern und Ihnen zeigen, was mit „Social…

Artikel lesen

Zum Umgang mit Kritik im Web 2.0

Das Web 2.0, oft auch als Mit-Mach-Web bezeichnet, lebt von den Rückmeldungen seiner Nutzer. Nutzergenerierte Inhalte sind zum entscheidenden und festen Bestandteil in vielen Bereichen geworden. Beispiele von solchem…

Artikel lesen

Kundenansprache und -kommunikation mit Twitter!

Als besonders interessant und vielversprechend für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) erweist sich zwischenzeitlich auch der Einsatz von Web-2.0-Anwendungen bzw. sozialer Medien. Exemplarisch sei an dieser…

Artikel lesen
Ereignishorizont Digitalisierung, Logo

Unser Themen-Blog rund um das Thema "Digitalisierung und Digitale Transformation“

Die Digitalisierung überrennt Gesellschaft, Unternehmen und jeden Einzelnen von uns mit unvorstellbarer Dynamik und Wucht. Während manche Auswirkungen in unserem Alltag sichtbar und spürbar sind, bleibt vieles andere vage und im Verborgenen. Das Bild eines Eisbergs beschreibt diese Situation treffend. Wir sehen v. a. das, was über der Wasseroberfläche zu erkennen ist. Das jedoch, was unterhalb des Wasserspiegels verbleibt, ist weitestgehend unbekanntes Land. Dieses unbekannte Land greift das Blog „Ereignishorizont Digitalisierung“ auf. Es geht um Neuland-Missverständnisse, Gar-Nicht-So-Weit-Weg-Zukunftsfantasien und What-the-Fuck-Momente. Sicher selektiv. Immer auch subjektiv! Besondere Zielgruppe sind Entscheider und Gestalter der Digitalisierung und Digitalen Transformation.


Zum Blog